Warenkorb
CD Cover: FRANZ RICHTER HERF — EKMELISCHE MUSIK

Franz Richter Herf · EKMELISCHE MUSIK
 
CD herausgegeben von der Internationalen Gesellschaft für Ekmelische Musik, 2003, Salzburg
 
Schallplatte herausgegeben von der Gesellschaft für Ekmelische Musik, 1981, Salzburg
Helbling Verlag, Rum / Innsbruck
Kat.-Nr.: DIESIS VR-5002 (33⅓, Stereo)
CD: € 10,-
 
 
 
Franz Richter Herf
Initiale Nr. 1 – “Wie schwache Fontänen”, Op. 6 Nr. 1 (1976)  [3:29]
Franz Richter Herf – Ekmelische Orgel
 
Ekmelischer Satz für Streichquartett, Op. 13 (1976)  [7:09]
Anhören
Pro-Arte-Quartett:
Harald Herzl – 1. Violine
Michael Roider – 2. Violine
Werner Christof – Viola
Waldemar Thilo – Violoncello
 
Ekmelischer Gesang für Violine solo, Op. 5 (1975)  [3:12]
Anhören
Harald Herzl – Violine
 
Welle der Nacht, Op. 2 (1973)  [5:30]
nach einem Gedicht von Gottfried Benn
Anhören
Maria Taborsky – Sopran
Marianne Oberascher – Harfe
Anne Lofgren – 1. Oboe
Maria Trenczer – 2. Oboe
Harald Herzl – 1. Violine
Michael Roider – 2. Violine
Werner Christof – Viola
Waldemar Thilo – Violoncello
Hans Schrott – Kontrabass
 
Alapa, Op. 9 (1976)  [5:59]
Franz Richter Herf – Ekmelische Orgel
 
Indago, Op. 10 (1976)  [4:35]
Marianne Oberascher – 2 Harfen
Franz Richter Herf – Ekmelische Orgel
 
Die Stunde des Pan, Op. 7 (1975)  [8:43]
Harald Herzl – 1. Violine
Michael Roider – 2. Violine
Werner Christof – 1. Viola
Johannes Friedl – 2. Viola
Waldemar Thilo – 1. Violoncello
Jeanette Mattson – 2. Violoncello
Hans Schrott – Kontrabass
Franz Richter Herf – Ekmelische Orgel
Dirigent: Rolf Maedel